Liebe Gemeinde von St. Ulrich,

weiterhin gilt es verantwortungsvoll mit der Corona-Ansteckungsgefahr umzugehen, um ein erneutes Hochschnellen zu vermeiden.

nach dem derzeitigen Stand der Corona-Ampel (Ampelphase Gelb)  gelten folgende Regelungen:

  • Der Eintritt in die Ulrichskirche erfolgt nur über den Eingang der Tageskapelle.
  • Mitfeiernde von Gottesdiensten sind verpflichtet, in der Kirche einen Mund-Nasenschutz zu tragen.
  • Bitte achten Sie generell auf den Abstand (1 Meter).
  • Desinfzieren sie Ihre Hände vor den Gottesdiensten. Desinfektionsmittel & Masken stehen am Kircheneingang bereit.
  • Bitte nehmen Sie bei den Messen die Plätze in den Bänken "schachbrettartig" ein, damit 1 Meter Abstand gewährleistet ist.
  • Der liturgische Dialog „Der Leib Christi – Amen“ vor der Kommunionspendung entfällt. Bitte keine Mundkommunion!
  • Die Kommunionspender haben während der Spendung der Kommunion Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Danke für Ihre Mithilfe, Rücksicht und Geduld!

In der Zeit der Coronakrise, in der keine gemeinsamen Gottesdienste möglich waren, haben Kinder Bilder zu den jeweiligen Sonntagsevangelien gezeichnet. P. Nikolaus hat seine Gedanken zu den Schrifttexten als Videopredigten veröffentlicht. 
Frühere Gottesdienste können Sie hier nachsehen.

Ein virtueller Rundgang durch die Kirche St. Ulrich

 

Hier eine Präsentation des geplanten Renovierungsvorhabens

 

Gott suchen

Menschen begegnen

in Dankbarkeit das Leben feiern

Herzlich willkommen!

Eine Pfarre stellt sich vor ...

In diesem Video stellt sich die Pfarre St. Ulrich mit ihren Angeboten vor und definiert ihren Platz auf dem Weg durch die Zeit.

Gepostet von Pfarre St. Ulrich / Maria Trost am Sonntag, 10. November 2013